Miss Maxim Wahl und Rap Battle 2017

Miss Maxim Wahl 2017 & Österreichs erstes Rap Battle im Puff!

  • 2017-09-12
  • Intimcity
  • Event
  • Comments are off

Am 29. September 2017 findet die jährliche Miss Maxim Wahl des Wiener Bordells Maxim statt. Um der diesjährigen Party die Krone aufzusetzen, haben sich die Veranstalter eine Besonderheit überlegt. Nach der Kür der Miss Maxim wird die Showbühne für die geladenen Freestyle Rapper freigemacht.

Die Teilnehmerinnen der Misswahl müssen zwei Runden absolvieren. In der ersten Runde stellen sie sich im Abendkleid vor. Im zweiten Durchgang zeigen die jungen Frauen ihre Tanzkünste. Anschließend wählt die prominente Jury die Miss Maxim 2017. Die Juroren dieses Jahres sind Margit Haas, Peter Westenthaler, Starkoch Uli Wüllenweber, Gabi Krieger Wolf sowie Baumeister Richard Lugner.

Das erste Mal in Österreich wird im Bordell ein Freestyle Rap Battle organisiert. Junge Musiker aus der Rap Szene erhalten eine Plattform, um sich auf der Bühne zu beweisen. Es nehmen teil Syntakt, Nema/ITA, Toast4me, Flowbird, Babu, J.J.F, Wos I ned und King Kilo. Durch den Wettbewerb führt der aus FM4 bekannte Radiomoderator JoeJoe. Den Sieger des Rap Battle wählt das Publikum.

Weitere Auftritte stehen im Programm, wie die Club Show von Guido die Tanzlegende – bekannt aus ATV. Die Musiker „Die Drei“ werden auf der Bühne mit ihrer Performance glänzen. Erwähnenswert ist auch, dass Alexander Klement von „Die Drei“ durch den gesamten Abend moderieren wird. Die live Premiere ihres neuen Hits „Oh du lieber Augustin“ stellen Max Schmiedl und Kid Pex exklusiv im Varieté Maxim vor.

Das Traditionshaus Schlumberger gibt die österreichische Antwort auf die französischen Champagner und präsentiert erstmals seine neuen, exklusiven Kreationen: Schlumberger Night Classic und Schlumberger Night Rosé. Die Sektflaschen werden von edlen Leuchtetiketten geschmückt.

Gleichermaßen bedeutsam für die Gastgeber Dir. Pepi & Roman Stern ist der gute Zweck. Sie nutzen die Veranstaltung auch als Gala Abend für den „Verein auf Augenhöhe“ von Frau Hofrätin Christine Brunhölzl. Sie sammeln Spenden zur Verbesserung der Lebensqualität querschnittsgelähmter Unfallopfer und Menschen mit Handicap. Schirmherr und Vereinspate ist Alfons Haider.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und dem Nachtclub Maxim Wien finden Sie online auf http://maxim-wien.com/ oder auf https://www.facebook.com/maximwien/.

 

Ansprechpartner: Roman Stern
Telefon: 0699 17172031
E-Mail: office@maxim-wien.com
Website: www.maxim-wien.com

Eintritt frei

UPDATE: Hier geht es zum Rückblick auf die Veranstaltung inkl. Fotos!

icadmin

Intimcity Boulevard